Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fußbälle – das Must-Have für eine der Lieblingssportarten der Deutschen

FußbälleFußball ist der Deutschen liebster Sport. Umso weniger erstaunlich ist es, dass Fußball Trainingsbälle in vielen deutschen Haushalten zu finden sind. Fußball spielen kann eigentlich jedes Kind und nicht wenige junge Menschen und Erwachsene sind sogar in einem Fußballverein aktiv. Ein Fußball Ball stellt für begeisterte Fußballfans daher ein hervorragendes Geschenk dar. Schließlich gibt es immer wieder neue Bälle, die zu den Großevents des Fußballs herausgegeben werden. Ob es nun ein limitierter WM Ball, ein EM Ball oder ein offizieller Bundesliga Ball sein darf, wenn Sie einen Fußball kaufen möchten, sind Sie hier goldrichtig. Immerhin verraten wir Ihnen, worauf es bei der Suche nach dem geeigneten Ball für Fußball entscheidend ankommt. Lesen Sie also weiter, wenn Sie mehr über das runde Leder erfahren möchten.

Fußball Test 2018

Welche Arten von Fußbällen gibt es überhaupt?

FußbälleFußball ist nicht gleich Fußball. Das hat unter anderem damit zu tun, dass es für Kinder zum Beispiel Bälle in einer ansprechenden Fußballtopik gibt, die jedoch nur hinsichtlich ihrer Musterung an einen Fußball erinnern und für ein echtes Fußballspiel nicht tauglich sind. Denn diese Bälle bestehen häufig aus Gummi oder einem weichen Schaumstoff, während ein echter Ball für Fußball aus Leder oder TPU besteht.

Fußball Trainingsbälle und Fußbälle, die beim internationalen Fußballsport in echten Turnieren oder live im TV bei den Spielen der Bundesliga, Oberliga, der Regionalliga sowie der Champions League eingesetzt werden, müssen hingegen strengen Anforderungen gerecht werden. Diese hat der Fußballweltverband im Detail definiert. Selbst der Fußball Durchmesser ist genau vorgeschrieben. Nur wenn Sie einen Ball kaufen, der alle der nachfolgenden Kriterien erfüllt, handelt es sich also um einen echten Fußball:

  • der Ball muss kugelförmig sein
  • Material: Leder oder ein ähnliches Material (TPU)
  • der Umfang des Fußballs muss mindestens 68,5 cm und nicht mehr als 70 cm betragen
  • ob ein WM Ball, EM Ball oder Bundesliga Ball: das Gewicht des Fußballs muss sich zu Spielbeginn auf 410 bis 450 Gramm belaufen
  • der Überdruck, mit dem der Fußball Ball gefüllt ist, sollte 0,6 bis 1,1 bar betragen

Da Fußbälle in verschiedenen Größen erhältlich sind, beziehen sich diese Angaben allerdings nur auf Fußbälle der Größe 5. Die zweite Liga sowie alle Herren-Profisportfußballer in Deutschland setzen auf diese Bälle. Allerdings gibt es auch kleinere Fußbälle, die vor allem in den unteren Ligen genutzt werden. Denn auf de Kreisebene müssen sich die Clubs und Fußballspieler nicht an die Empfehlungen des Deutschen Fußballbands halten und demnach nicht unbedingt einen echten DFG Ball einsetzen. Wenn Sie diese Art von Fußball gucken, ist Ihnen daher vielleicht bereits aufgefallen, dass dort einer der nachfolgen Bälle auf dem Fußballfeld im Einsatz war:

Größe Gewicht
Leichtspiel Fußball in der Größe 5 für die D-Junioren (Gewicht: 350 g)
Leichtspiel Fußball in der Größe 5 für die E- und F-Junioren (Gewicht: 290 g)
Leichtspiel Fußball in der Größe 4 für die G-Junioren (Gewicht: 290 g)

Für alle Bälle der Größe 4 gilt, dass sich der Umfang auf 63,5 bis maximal 66 Zentimeter belaufen sollte. Das Gewicht eines solchen Fußballs kann dabei zwischen 350 und höchstens 390 Gramm variieren. Bälle der Größe 3 sind mit einem Umfang von 58 bis 60 Zentimeter entsprechend kleiner und wiegen zwischen 300 und maximal 320 Gramm. Darüber hinaus gibt es noch Fußbälle der Größe 1. Ihr Durchmesser beläuft sich auf 15,5 Zentimeter, woraus sich ein Umfang von circa 45 Zentimetern ergibt. Bei einem Fußball der Größe 2 ist mit einem Umfang von 46 bis 48 Zentimetern und einem Gewicht von rund 225 Gramm zu rechnen. Die kleineren Größen (1 und 2) sind für den Profibereich nicht relevant.

Tipp: Wenn Sie jedoch privat Fußball spielen möchten, greifen Sie vielleicht auf solch einen Fußball zurück, der sich besonders von kleineren Kindern einfach leichter handhaben lässt. Ob Sie nun auf Rasen, Kunstrasen, Asche, einem Hartplatz oder in der Halle Fußball spielen wollen, macht hinsichtlich der Ballbeschaffenheit des Balls übrigens keinen Unterschied. Falls Ihr Nachwuchs jedoch in einem Verein spielt, kann es sinnvoll sein, wenn Sie nachfragen, welche Bälle dort jeweils zum Einsatz kommen.

In den folgenden Ligen werden schließlich mitunter unterschiedliche Fußballschuhe und Bälle verwendet:

  • A Jugend
  • B Jugend
  • C Jugend
  • D Jugend
  • E Jugend
  • F Jugend
  • G Jugend

Bester Fußball – was macht einen hervorragenden Fußball aus?

Gute Fußbälle müssen eine Reihe von Qualitätskriterien erfüllen, damit sie den Titel „Bester Fußball“ verdient haben. Doch woran lässt sich die Qualität eines Fußballs erkennen und auf welche Merkmale und Eigenschaften sollten Sie gezielt achten, wenn Sie solch einen Ball kaufen möchten? Wir haben Ihnen nachfolgend ein paar Tipps mit auf den Weg, damit Sie einen Fußball kaufen können, an dem Sie lange viel Freude haben werden.

  • Trainingsbälle oder regulärer Fußball – bitte den Ball passend zum jeweiligen Verwendungszweck kaufen
  • die passenden Fußball Größe auswählen
  • wahlweise ein Ball im limitierten Design, der nur zu einem bestimmten Wettbewerb herausgegeben wird (EM, WM, etc.) und teilweise ein echtes Sammlerstück darstellt
  • Fifa-geprüfte Fußbälle für den Profisport
  • nahtlose Oberfläche
  • Material: am besten TPU
  • Preis-Leistungs-Verhältnis – im Fußball Outlet zum Beispiel sparen
  • ansprechendes Design in verschiedenen Farben – zum Beispiel passend zur Fußball Kleidung oder auf die Optik der eigenen Fußballschuhe abgestimmt, im Fanshop mit dem Logo eines bestimmten Vereins
  • sehr gute Ballkontrolle
  • am besten inklusive einer Pumpe, damit Sie den Ball bei Bedarf aufpumpen können
  • der Hersteller

Vor- und Nachteile eines Fußballs

  • Ein eigener Fußball ist für viele kleine Jungs und Mädchen der Beginn einer großen Leidenschaft. Fördern Sie mit einem Fußball das Interesse Ihres Kindes am Ballsport.
  • Inzwischen gibt es viele Fußbälle nicht nur mehr im Standard-Design, sondern auch in Vereinsfarben.
  • Sofern es sich um einen richtigen Fußball aus Leder handelt, sind diese Modelle meistens sehr robust.
  • Mit einer Ballpumpe können Sie einen Ball bei Bedarf wieder aufpumpen.
  • Nicht jeder Fußball ist hochwertig. Achten Sie auf entsprechende Logos oder Lizenzen, um ein gutes Modell zu erwerben.

Welche Marken bieten hochwertige Fußbälle für den Hobby- und Profibereich an?

Im Fußball Online Shop erwartet Sie eine riesige Markenvielfalt. Wenn Sie sich auf die Suche nach dem passenden Fußball machen, können Sie aus vielen bekannten Marken auswählen. Am besten ist es natürlich, wenn Sie die Angebote der einzelnen Hersteller vergleichen, um sich einen wirklich hochwertigen Fußball zu sichern. Beziehen Sie dabei die verschiedenen Fußball Modelle der diversen Sportartikelmarken in Ihren Vergleich mit ein und behalten Sie die Qualitätskriterien, auf die wir Sie gerade aufmerksam gemacht haben, unbedingt im Hinterkopf. Welche Marken es dabei verdient haben, ein wichtiger Teil Ihres Vergleichs zu werden, kann Ihnen die nachfolgende Liste verraten. Schließlich sind es diese Marken, die von vielen Fußballfans in der ganzen Welt sehr geschätzt werden:

  • adidas
  • Nike
  • mitre
  • Glory Sports
  • Puma
  • Derbystar
  • Hummel
  • Erima
  • Alpas
  • adidas Performance
  • Jako
  • Pro Touch
  • Molten
  • Exit
  • Wilson

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen