Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fußballschuhe für Kunstrasen – andere Anforderungen an den Schuh

Fußballschuhe für KunstrasenDa heute bereits einige Sportplätze mit Kunstrasen ausgestattet wurden, ist es keine Seltenheit, dass Mannschaften diese bei Spielen oder Trainings auch nutzen müssen – hierbei stellt sich natürlich die Frage, welcher Fußballschuh am besten eingesetzt wird. Sollte es ein Schuh mit Multinocken oder Stollen sein? Oder doch lieber ein Hallenschuh mit glatter Sohle, die auch auf Granulat bestens funktioniert? Fest steht, dass die Anforderungen an die Fußballschuhe bei Kunstrasen ganz anders ausfallen, als bei herkömmlichen Rasenflächen – dies haben auch die Hersteller von Fußballschuhen längst bemerkt und daher ihre Angebote entsprechend angepasst. Doch welche Fußballschuhe bei Kunstrasen nutzt man nun? Wir gehen nachfolgend näher auf das Thema ein und beantworten Ihnen wichtige Fragen zu dem etwas anderen Fußballschuh.

Fußballschuhe für Kunstrasen Test 2018

Ergebnisse 1 - 48 von 54

sortieren nach:

Raster Liste

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite

Was unterscheidet Kunstrasenschuhe von anderen Fußballschuhen?

Fußballschuhe für KunstrasenSollen die Schuhe für Kunstrasen geeignet sein und darüber hinaus noch ein sicheres, möglichst erfolgreiches und leistungsstarkes Spiel ermöglichen, müssen sie mit verschiedenen Faktoren des Kunstrasens zusammenarbeiten können. Der Unterschied ist nämlich, dass Kunstrasenschuhe auf einem härteren Untergrund angewendet werden, der nicht so lange Grashalme bietet, wie eine echte Rasenfläche. Gleichzeitig ist der Kunstrasen als Untergrund wesentlich ebener und mit Sand oder Granulat bedeckt, kann aber auch deutlich höhere Rutschgefahren aufweisen.

Kunstrasenschuhe müssen also genau an diese Bedingungen angepasst sein und den Spieler vor besagten Rutschgefahren schützen, aber auch Komfort bieten, da Kunstrasenplätze etwas härter ausfallen. Generell unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Stollenmuster für Kunstrasenschuhe, da sich auch die Kunstrasenplätze selbst unterscheiden: Ältere Plätze sind meist härter und mit Belägen aus Sand oder Ähnlichem bestückt, neuere Varianten bieten etwas längere Grashalme aus Kunststoff und erscheinen daher etwas weicher.

Für alte Kunstrasenplätze sollte man eine TF-Sohle nutzen, die auch als Multinocken Sohlen bekannt sind – die Sohle ist hier niedrig gehalten und bietet viele kleine Nocken, die viel Stabilität ermöglichen. Neuere Kunstrasenplätze ähneln sehr stark herkömmlichem Rasen, weshalb hier FG Stollen auf Kunstrasen problemlos genutzt werden können. Die Stollen sind hier etwas höher und daher gut für die höheren Grashalme aus Kunststoff geeignet.

Was die Abkürzung der Fußballschuhe eigentlich bedeutet

OB TF, FG, AG oder SG – wenn man Fußballschuhe für Herren, Damen, Jungen oder Mädchen kaufen möchte, trifft man auf viele verschiedene Abkürzungen, die durchaus verwirrend wirken können. Daher möchten wir Ihnen nachfolgend erklären, worum es sich bei den einzelnen Modellen handelt, und ob diese als Fußballschuhe für Kunstrasen eingesetzt werden können.

Variante Hinweise
AG Fußballschuhe Die Abkürzung AG steht für Artificial Ground und meint damit Schuhe, welche für einen künstlichen Untergrund wie Kunstrasen geeignet sind.
FG Fußballschuhe FG steht für Firm Ground Fußballschuhe, also Modelle, die sich für den festeren Untergrund bestens eignet. FG Fußballschuhe gelten nicht nur als ideale Varianten für Rasenplätze, sondern allgemein auch als optimale Allrounder für das Training und Spiel auf verschiedenen Untergründen.
TF Fußballschuhe TF steht für Turf, womit Teppichrasenfelder gemeint sind, die man beispielsweise auf Indoor-Fußballplätzen vorfinden kann. TF Kunstrasenschuhe sind besonders gut für alte Kunstrasenplätze geeignet.
SG Fußballschuhe Hierbei handelt es sich um Soft Ground Schuhe für weiche Bodenbeläge, die unter anderem rutschig sein könnten.
HG Fußballschuhe HG hingegen steht für Hard Ground, also den harten Untergrund, bei dem es sich beispielsweise um einen Ascheplatz handeln kann. Als HG Fußballschuhe werden meist auch Fußballschuhe bezeichnet, die mit kurzen, aber breiten und langen Nocken aus Gummi versehen wurden.

Nun da Sie sich über die einzelnen Abkürzungen im Klaren sind, wird Ihnen der Kauf von Kunstrasen Fußballschuhe Modellen wesentlich leichter fallen.

Die Hersteller der Fußballschuhe für Kunstrasen

Nach dem Kunstrasen Test kann man Fußballschuhe für Kunstrasen und Halle und Schuhe für den Kunstrasen für Kinder von ganz verschiedenen Herstellern erwerben – egal welchen Kunstrasenplatz man nun für den Sport nutzt. Gute Kunstrasenschuhe sowie die besten Kunstrasenschuhe stammen dabei oft von Marken wie diesen, wie man durch Fußballschuhe im Test feststellen kann:

  • Adidas
  • Puma
  • Nike (beispielsweise das Modell Tiempo oder Mercurial, aber auch die Variante Hypervenom)
  • Asics (bietet beispielsweise auch Kunstrasenschuhe für Hockey und anderen Kunstrasen Sport an)
  • Reece

Die erhältlichen Fußballschuhe für Kunstrasen bestehen nach dem Kunstrasen Test meist aus einem synthetischen Obermaterial etwas robusterer Art und einem weichen Innenmaterial aus Textil, das für den nötigen Komfort sorgen soll. Die Sohle der Kunstrasen Fußballschuhe ist dabei meist aus Gummi gefertigt und bietet kürzere Nocken, von denen es besonders viele gibt. So wird das Umknicken des Spielers verhindert, dieser erhält genügend Halt auf der Kunstrasenfläche und kann außerdem von einer guten Ballführung profitieren. Anhand der nachfolgenden Tabelle erkennen Sie noch einmal alle wichtigen Vor- und Nachteile der Kunstrasen Fußballschuhe.

Vor- und Nachteile von Fußballschuhen für Kunstrasen

  • bieten Halt und Komfort
  • sicherere Ballführung möglich
  • verhindern das Ausrutschen
  • bieten mehr Stabilität bei allen Bewegungen
  • in vielen Designs erhältlich
  • in allen Größen erhältlich
  • für Kunstrasen und Hallen, sowie Hartplätze geeignet
  • oft auch für normale Rasenflächen nutzbar (bei längeren Nocken)
  • können durchaus günstig ergattert werden
  • nicht für jede Art von Untergrund bestens geeignet

Ob Kunstrasenschuhe für Fußball oder andere Sportarten, Kunstrasenschuhe mit Socken oder gar Fußballschuhe für Kunstrasen und Asche – Hallen- und Kunstrasenschuhe wie etwa Nike Kunstrasenschuhe, Adidas Kunstrasenschuhe oder Puma Kunstrasenschuhe kommen in jeder benötigten Größe daher, sodass für Erwachsene und Kinder gleichermaßen das richtige Angebot vorzufinden sein sollte. Für Erwachsene sind dabei die Größen 36 bis 48 üblich, bei Kunstrasen für Kinder Schuhen hingegen sind die Größen 28 bis 35 erhältlich.

Kunstrasenschuhe für Kinder von Puma

Wenn man Fußballschuhe für Kunstrasen günstig kaufen möchte, kann man im Online Shop oder auch bei Anbietern wie Deichmann nicht selten auf das Puma Modell Evospeed setzen, das für Jungen und Mädchen gleichermaßen geeignet ist. Die Kunstrasen Fußballschuhe dieser Modellreihe bieten besonders kurze und abgerundete Nocken, die mehr Halt bieten und das Ausrutschen daher bestens verhindern. In vielen verschiedenen Neon-Farben erhältlich, sprechen die Fußballschuhe für Kunstrasen Kinder jeden Geschmacks bestens an. Durch die gummierte Sohle entsteht nicht nur mehr Komfort, diese macht die Schuhe für Kunstrasen geeignet, aber auch für die bessere Ballführung.

Kunstrasenschuhe für Herren von Adidas

Ein beliebtes Modell in Schwarz und Weiß stellen die Fußballschuhe für Kunstrasen von Adidas namens Kaiser 5 Team dar, die nicht selten im Sale besonders preiswert zu haben sind. Flache Nocken ermöglichen bei diesen Fußballschuhe für Kunstrasen von Adidas Modellen, dass Kunstrasen jeder Art bestens bespielt werden kann, ohne dass der Nutzer ausrutschen oder auf eine gute Ballkontrolle verzichten muss. Mit einer normalen Schuhweite passen die Fußballschuhe für Kunstrasen und Halle nahezu jedem Fuß gut, eine EVA-Einlegesohle sorgt für den nötigen Komfort und besonders viel Dämpfung. Das Obermaterial des Schuhs ist Vollleder, sodass auch eine gute Atmungsaktivität gewährleistet werden kann, aber auch ein gutes Tragegefühl und eine gute Passform. Das Innenfutter hingegen wurde aus strapazierfähigem Synthetikmaterial hergestellt, sodass Reibung vermieden werden kann. Auch der Aufprall bei dem Sport wird von diesem Schuh bei jedem Schritt gedämpft, was die Gelenke bestens schont und den Spieler damit in Sachen Gesundheit gut unterstützt.

Kunstrasenschuhe für Herren von Puma

Dem oben genannten Adidas Modell sehr ähnliche Fußballschuhe für Kunstrasen von Puma stellen die Varianten Esito Classico dar, die ebenfalls für Herren konzipiert wurden. Mit dem klassischen Design in Schwarz und Weiß passen sich die Fußballschuhe Kunstrasen von Puma Modelle nicht nur jeder Mannschaftsuniform an, sondern auch zu jedem Geschmack. Die Schuhe sind zwar nicht wasserabweisend oder wasserfest, dafür erweist sich aber das Leder als Obermaterial als besonders atmungsaktiv und bequem. Die niedrigen Stollen sorgen auch bei dieser Variante für viel Halt und eine gute Ballführung, eine Oberlasche verhindert das versehentliche Öffnen der Schnürsenkel durch die Stollen bei Ballbewegungen. Das geringe Gewicht kann mit dem der Fußballschuhe für Kunstrasen von Nike oder Adidas gut mithalten, sodass der Spieler nicht beschwert wird und in seiner Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt werden muss.

Übrigens: Der Unterschied Kunstrasenschuhe und Rasenschuhe liegt bei diesem Modell darin, dass die Stollen etwas zu kurz für echten Rasen ausfallen, sodass der Spieler auf diesem zu leicht ausrutschen würde. Fußballschuhe Kunstrasen Nike Modelle bieten denselben Unterschied zu herkömmlichen Rasenplatz Modellen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen