Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fußballschuhe für Kinder – perfekter Tragekomfort trifft cooles Design

Fußballschuhe für KinderFußball zählt zu den beliebtesten Hobbys bei Jungen und Mädchen, ganz gleich ob zum Spaß oder so richtig professionell in einem Verein ist. Wie sieht es denn bei Ihren Kindern aus? Sind sie komplett ausgestattet, was Kleidung und Schuhwerk angeht? Wer auf der Suche nach coolen, neuen Nike oder Adidas Fußballschuhen für Kinder ist, hat hier eine erste Anlaufstelle gefunden. Wir klären Sie über wichtige Kriterien bezüglich Kinderschuhen für Fußball auf, damit Sie zielsicher auf die Suche gehen können und im Online Shop oder Schuhgeschäft zügig fündig werden. Hier taucht zunächst die Frage nach dem Einsatzort auf ebenso wie die Frage danach, ob die Schuhe mit Gummisohle, Nocken oder Stollen ausgestattet sein müssen. Mit dem richtigen Modell können die Kinder mit tollen Fußballschuhen ihren Stars der DFB-Elf und andere Vorbilder wie Ronaldo, Neymar oder Messi nacheifern.

Fußballschuhe für Kinder Test 2018

Ergebnisse 1 - 36 von 36

sortieren nach:

Raster Liste

Warum extra Fußballschuhe für Kinder kaufen?

Fußballschuhe für KinderMit dem richtigen Schuhwerk ist es für Kinder einfach leichter, erfolgreich Fußball zu spielen. Entscheidend ist dabei zunächst der Untergrund, auf dem hauptsächlich gespielt wird. So gibt es Kinder-Fußballschuhe für Hallen, aber auch Kinder-Fußballschuhe für draußen, also für Rasen und Kunstrasen. Daneben stehen aber auch noch andere Kriterien, auf die geachtet werden sollte, wie etwa die richtige Größe und eine gute Passform. Die meisten Kinder benutzen Fußballschuhe natürlich mit Socken, da dies einfach praktischer ist.

Fußballschuhe mit Socken sollen trotzdem eng anliegen, aber dennoch nicht drücken und einschneiden. Das ist nicht ganz einfach, da grade Kinder nicht immer die Geduld haben, auf diese Kleinigkeiten zu achten. Gut ist, dass der Markt recht groß ist und viele Marken Kinderschuhe speziell zum Fußballspielen anbieten.

Der Untergrund: Wo wird gespielt?

Der Hauptunterschied liegt bei dem Verwendungsort der Fußballschuhe. Einen guten Überblick über die verschiedenen Arten von Kinderschuhen für den Fußball finden Sie in der folgenden Tabelle:

Bezeichnung Einsatzort Merkmale
FG (Firm-Ground-Fußballschuhe für Kinder) Naturrasen, Kunstrasen
  • kurze und lange Nocken (Multinocken) an der Sohle
  • guter Halt, auch bei Nässe
AG (Artificial-Ground-Fußballschuhe für Kinder) Kunstrasen
  • Sohle mit kurzen, breiten Nocken
  • für nasses und trockenes Wetter
  • extrem wendig und robust
TF (Turf-Fußballschuhe für Kinder) Outdoor-Hartplätze (Straße oder Asche-Fußballfelder)
  • kleine Gumminocken und zahlreiche Noppen an der Sohle
  • dämpfende Zwischensohle
  • belastbar
  • guter Halt
IC (Indoor-Fußballschuhe für Kinder) Hallen
  • guter Grip beim Hallenfußball
  • meist mit Gummisohle

Oft sind Modelle in der Rubrik Kinder-Fußballschuhe für Kunstrasen und Rasen mit Stollen an der Unterseite versehen. Grund dafür ist der bessere Halt, besonders bei Nässe und schlechten Bedingungen. Dank der Stollen, die sich in den Untergrund bohren, ist Laufen und schnelles Wenden auf dem Platz kein Problem. Kinder-Fußballschuhe für Hallen sind meist ohne Stollen, aber mit einer weichen Gummisohle ausgestattet, denn damit sind die Hallenschuhe für die dortigen Bedingungen bestens geeignet.

Welches Material ist das Beste?

Viele Fußballschuhe für Kinder sind aus hochwertigen Stoffen wie Leder oder synthetischen Materialien. Da Kinder oft nicht unbedingt schlichte Schuhe in Schwarz, sondern es eher auf ein fetziges Design abgesehen haben, bieten viele Hersteller tolle, knallige und originelle Farben. Puma beispielsweise hat tolle Fußballschuhe für Kinder mit zweifarbigen und auffälligen Designvarianten. Die meisten Hersteller achten auf eine gute Verarbeitung der inneren Steppnähte, damit keine Reibung entstehen kann. Ideal sind außerdem ein gepolsterter Schaft und eine gepolsterte Zunge für einen idealen Tragekomfort. Je nach Ausführung finden Sie auch Fußballschuhe mit Klettverschluss, was grade für ganz junge Sportler eine gute Lösung ist.

Die richtige Größe finden

Die richtige Passform ist definitiv entscheidend, wenn es um den Kauf von Fußballschuhen für Kinder geht. Es geht hier nicht nur um einen guten Tragekomfort, sondern auch um die Sicherheit der Kinder. Kinder-Fußballschuhe immer eine Nummer größer zu kaufen, ist keine gute Idee, auch wenn dabei die Chance besteht, dass die Schuhe länger passen und die Kinder reinwachsen können. Bei zu großen Schuhen besteht grade beim Rennen eine hohe Verletzungsgefahr, daher sollten Kinder-Fußballschuhe sehr passgenau gekauft werden.

Ratsam ist, die Schuhe probieren zulassen und bei Möglichkeit mehrere Schuhe direkt miteinander zu vergleichen. Grade bei breiten Füßen ist das Anprobieren unumgänglich. Gut, dass manche Modelle speziell für breite Füße ausgelegt sind. Im Schuhfachgeschäft haben Sie den Vorteil, dass sie die Füße des Kindes ausmessen lassen können. Danach können unterschiedliche Hersteller und Design ausprobiert werden.

Schon für die Kleinsten gibt es Fußballschuhe in der Kindergröße 26 und Kindergröße 27. Auch bei den Kleinen sollte der Schuh nicht eine Nummer größer gekauft werden. Wird der Fuß auf die Kindergröße 26 gemessen, ist das mit großer Wahrscheinlichkeit die passende Größe.

Tipp: An der Schuhspitze sollte etwa ein halber Daumen Luft sein, das Kind sollte sich wohlfühlen und nicht das Gefühl haben, das der Schuh irgendwo drückt oder kneift. Achten Sie bei der Anprobe darauf, dass das Kind Socken trägt und damit die Schuhe ausprobiert. Besonders Sportsocken sind empfehlenswert, da diese meist etwas dicker sind als herkömmliche Socken.

Die üblichen Kindergrößen bei Fußballschuhen sind:

  • Größe 25
  • Größe 26
  • Größe 27
  • Größe 28
  • Größe 29
  • Größe 30
  • Größe 31
  • Größe 32
  • Größe 33
  • Größe 34
  • Größe 35
  • Größe 36
  • Größe 37
  • Größe 38
  • Größe 39

Wenn Sie die Schuhe online bestellen möchten, finden Sie für viele Hersteller Größentabellen im Internet. Mithilfe dieser können Kinderfüße selbst vermessen werden, sodass Sie die Größe danach raussuchen können. Diese Tabellen finden Sie beispielsweise online bei Adidas oder Nike Fußballschuhen für Kinder.

Kinder Fußballschuhe reinigen und pflegen

Damit die Kinder recht lange Freude mit den neuen Fußballschuhen haben, ist eine gewisse Pflege erforderlich. Die starke und häufige Beanspruchung der Kinder-Fußballschuhe setzen die Fußballschuhe einer großen Belastung aus. Gut ist es, wenn die Schuhe nicht pausenlos im Sportbeutel vergessen werden, sondern gut lüften können. Mit Wasser und passenden Schuhpflegeprodukten aus dem Fachhandel können Fußballschuhe für Kinder auf jeden Fall so lange getragen werden, bis eine Nummer größer unumgänglich ist.

Marken-Fußballschuhe, welche darf es sein?

Bekannte Markenhersteller sind das Eine, jedoch sollte man trotzdem auf die Qualität achten. Es ist wichtig, dass Kinder Fußballschuhe für Kunstrasen; Hartböden und Hallen leicht, bequem und passend sind. Eine Liste bekannter Marken finden Sie hier:

Wer auf Nike Fußballschuhe für Kinder zurückgreifen möchte, wird oft die Serie Jr Mercurial Victory zu sehen bekommen. Die Nike Fußballschuhe für Kinder bieten optimalen Halt auf verschiedenen Untergründen und überzeigen durch eine besonders leichte Bauweise und eine anatomische Form einen extrem guten Tragekomfort. Mit den CR7 Fußballschuhen für Kinder trifft Nike einen Nerv bei jungen Kickern. Die CR7, getragen von Cristiano Ronaldo, sind preislich nicht günstig, haben jedoch in verschiedenen Test viele gute Bewerbungen erhalten können.

Puma hat mit evoSpeed wahre Speedstars auf den Markt gebracht. Einige der Modelle sind speziell für Kinder und glänzen durch ein tolles, teils zweifarbiges Design. Die Puma Fußballschuhe sind ultraleicht und mit speziellen Stollen ausgestattet, beste Voraussetzungen also für kommende Neustars auf dem Fußballplatz.

Vor- und Nachteile von Fußballschuhen für Kinder

  • Träumt Ihr Sprössling von einer Fußball-Karriere? Dann ist das erste Paar Fußballschuhe etwas ganz besonderes. Bereits ab Größe 25 gibt es eine große Auswahl bequemer Modelle.
  • Das Design ist oftmals in den Farben bekannter Fußballvereine gehalten, so dass auch die Kleinen schon Ihren großen Vorbildern nacheifern können.
  • Neben namhaften Herstellern wie adidas und Puma gibt es auch zahlreiche No-Name-Marken, die tolle Kinderfußballschuhe im Sortiment führen. Diese sind oftmals günstiger – was angesichts der Tatsache, dass Kinderfüße unheimlich schnell wachsen, gar nicht so falsch ist.
  • Nicht alle Fußballschuhe sind für jeden Untergrund geeignet.

Fußballschuhe für Kinder günstig kaufen – unsere Tipps

Ob Adidas Fußballschuhe für Kinder sein müssen oder doch eine andere Marke – Sie haben zum Glück die Wahl zwischen dem Kauf im Fachgeschäft und im Online Shop. Eine klare Empfehlung können wir hier nicht geben. Ist die Größe klar, kann natürlich eine Online Bestellung bei Zalando oder anderen Shops sinnvoll sein, da hier im Vorfeld ein Preisvergleich simpel ist und mehrere Angebote direkt verglichen werden können. Zudem sind online nahezu alle Modelle vorhanden, während im Geschäft nur eine Auswahl angeboten werden kann. Wer also auf der Suche nach speziellen Modellen, wie den Nike CR7 Fußballschuhen für Kinder, ist, wird im Online Shop schneller fündig als anderswo. In Fachgeschäften wie Deichmann lässt sich im Sale auch bares Geld sparen. Ein Kauf gebrauchter Kinder-Fußballschuhe bei Ebay ist aus hygienischen Gründen unserer Erfahrung nach nicht empfehlenswert.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen