Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Rasenschuhe – Merkmale und Besonderheiten bei der Ausstattung für Profi- und Hobbyfußballer

RasenschuheTraditionell wird Fußball auf dem Rasen gespielt. Sowohl Kunst- als auch Naturrasen kennzeichnen die Spielfläche. Das Besondere an den natürlichen Untergründen ist die unterschiedliche Beschaffenheit. Während in einer Halle oder auf einem anderen Hartboden wie Asche die Bedingungen immer gleich sind, werden Rasen und Kunstrasen stark von den vorzufindenden Wetterbedingungen beeinflusst. Sowohl Nässe als auch verschiedene Temperaturlagen können den Rasen negativ, aber natürlich auch positiv beeinflussen. Das stellt an die Kicker besondere Anforderungen, auf die sie mit der richtigen Ausrüstung reagieren müssen. Um auf Rasen und Kunstrasen optimal spielen zu können, bedarf es dem richtigen Schuhwerk. Es gibt spezielle Rasen Fußballschuhe, die für Erwachsene und Kinder erhältlich sind.

Rasenschuhe Test 2018

Ergebnisse 1 - 48 von 59

sortieren nach:

Raster Liste

48 | 96 | 144 Ergebnisse pro Seite

Die Besonderheiten vom Fußballrasen

RasenschuheNicht nur für jeden Sportler, sondern auch für den Rasen selbst, ist Fußball eine besondere Herausforderung. Herkömmlicher Rasen ist für das Fußballspiel eher ungeeignet. Er würde den Belastungen während des Spiels auch beim Tragen spezieller Rasenschuhe nicht standhalten. Der spezielle Fußballrasen ist stattdessen robuster. Er ist widerstandsfähig, aber auch recht pflegeintensiv. So muss ein guter Fußballrasen organisch gedüngt werden, damit er infolge des Spiels nicht so schnell schlappmacht. Der Fußballrasen wird kurz gehalten. Daher sollte er wöchentlich gemäht werden. Zu langes Gras würde das Spiel unnötig behindern. Direkt vor dem Mähen darf der Rasen allerdings nicht betreten werden. Rasen Fußballschuhe sind auf die Besonderheiten dieses Untergrunds abgestimmt.

Aufgrund seiner Robustheit findet sich der Fußballrasen heute nicht mehr nur auf Sport- und Fußballplätzen, sondern auch in immer mehr Familiengärten. Gerade wer zuhause gerne kickt, ist mit dem speziellen Rasen gut bedient.

Vor- und Nachteile von Rasenschuhen – Was zeichnet Fußballschuhe für Rasen und Kunstrasen aus?

  • Rasenschuhe für Fußball gibt es sowohl für den Kunstrasen als auch für den Naturrasen.
  • Von den Hallenschuhen unterscheiden sich die Fußball Rasenschuhe in erster Linie durch ihre Sohle. Während der Oberschuh bei sämtlichen Schuhen gleich ist, wird bei der Sohle mit verschiedenen Merkmalen gearbeitet.
  • Gab es früher sowohl für den Natur- als auch für Kunstrasen jeweils spezielle Ausführungen, sind heute Mischformen erhältlich. So sind viele moderne Fußball Rasenschuhe mit der FG/AG-Sohle versehen. Bei der FG/AG-Sohle handelt es sich um eine neue Nockensohle, die der Sportartikelhersteller adidas auf den Markt gebracht hat. FG/AG Rasenschuhe für Fußball sind für sämtliche Rasenarten geeignet und sorgen dafür, dass Sie als Hobbykicker nicht mehr eine Vielzahl an verschiedenen Schuhen benötigen.
  • Um den Besonderheiten und Anforderungen beider Rasenarten gewachsen zu sein, haben die Fußballschuhe für Rasen und Kunstrasen sowohl kurze als auch lange Nocken. Durch die kurzen Nocken wird der Druckpunkt optimal auf den gesamten Fuß verteilt.
  • Mit dem FG-System versprechen auch die Kunstrasenschuhe einen guten Halt auf natürlichem Untergrund. Auch während des Sprints ist optimaler Halt gegeben. Durch spezielle Materialien werden die Nocken zudem zusätzlich geschützt, sodass sie sich nicht so schnell während des Spiels abnutzen.
  • Aufgrund der Nocken sind diese Schuhe weniger für Hallenböden geeignet.

Kunstrasen stellt besondere Anforderungen

Auf den meisten professionellen Fußballplätzen ist mittlerweile Kunstrasen zu finden. Zwar gibt es keine speziellen Kunstrasenschuhe mehr, allerdings stellt Kunstrasen an die Schuhe besondere Anforderungen. Es wird mittlerweile zwischen vier grundlegenden Kunstrasenarten unterschieden:

Variante Hinweise
Kunstrasen der 1. Generation spezieller Kunstrasenteppich
Kunstrasen der 2. Generation Kunstrasenteppich inklusive Sand
Kunstrasen der 3. Generation lange Fasern und Granulat kennzeichnen Rasenfläche
Kunstrasen der 4. Generation Fasern in unterschiedlicher Länge und Stärke

Spielen Sie ausschließlich auf dem Kunstrasen, können Sie sich auch für andere Sohlenmodelle entscheiden. Für diesen Fall wurde beispielsweise die AG-Sohle entwickelt. Die AG-Sohle besteht aus einem speziellen Material, das optimal auf die synthetischen Besonderheiten des Kunstrasens eingeht.

Hinweis: Die Abkürzung AG steht für Artificial Ground. Hier verwenden die Hersteller überwiegend längliche Nocken. Sportschuhhersteller wie adidas, Nike und Puma haben diese Sohle speziell für Kunstrasen entwickelt. Das Material kann hoch beansprucht werden. Dafür bedarf es einer höheren Materialstärke. Zwischen Sohle und Untergrund entsteht während des Spiels Reibung. Diese sorgt für einen erheblichen Materialabrieb und mindert die Lebensdauer der Schuhe.

Für den Kunstrasen eignen sich übrigens Modelle, die eine

  • FG-,
  • SG– und
  • Pro-SG-Sohle

haben, nicht. Darauf weisen die Hersteller ausdrücklich hin.

Die richtigen Turnschuhe für natürlichen Rasen

Auf natürlichem Rasen können Sie Fußballschuhe mi SG-Sohle tragen. Die Soft Ground Sohle ist ideal für den natürlichen Rasen. Diese Turnschuhe können Sie auch als Rasenschuhe für Garten nutzen. Sie eignet sich hervorragend für sehr feuchte und tiefe Böden. Möchten Sie beispielsweise nach einem starken Regenschauer trainieren, lohnt es sich adidas Rasenschuhe oder Nike Rasenschuhe mit SG-Sohle zu tragen. Die SG-Sohle besitzt längere Stollen, die zudem in einem größeren Abstand auf der Sohle verarbeitet sind. Die Kombination aus langen Stollen und einem größeren Abstand bietet optimalen Halt und verbessert insbesondere auf einem matschigen Untergrund erheblich den Grip. Von der SG-Sohle muss auf harten und festeren Plätzen abgeraten werden. Hier kann die Sohle sehr schnell Blasen und Schmerzen an den Füßen nach sich ziehen. Darüber hinaus werden die Fußsohlen in diesem Fall oft zu stark einseitig belastet.

Die richtigen Schuhe für jede Altersklasse

Rasenschuhe gibt es online, aber auch im regionalen Handel für alle Altersklassen. Sowohl für Jungen als auch für Mädchen werden Fußballschuhe für Rasen mit verschiedenen Sohlentypen angeboten, sodass flexibel auf Kunst- und Naturrasen reagiert werden kann. Die Sportmarke adidas entlastet hier das Portemonnaie der Eltern und bietet mit der FG/AG-Sohle eine gelungene Mischung für Kunst- und Naturrasen. Dadurch wird die Anschaffung von zwei grundlegend verschiedenen Rasenschuhen überflüssig. Die meisten bekannten Hersteller halten sowohl für Herren als auch für Damen und den Kickernachwuchs verschiedene Schuhserien bereit, bei denen unterschiedliche Materialien und Ausstattungsdetails kombiniert werden. So gibt es schon für Kinder die Rasenschuhe mit integrierten Socken, um ein angenehmes Trageklima zu unterstützen.

Wo kaufen Sie Puma Rasenschuhe und andere Modelle am besten?

Das Angebot der Rasenschuhe ist groß. Der Klassiker in Schwarz wird heute durch Modelle in Silber ergänzt. Unabhängig von der Farbe finden Sie Fußballschuhe für Rasen bei bekannten Anbietern wie Deichmann, Zalando und eBay. Hier können Sie die gewünschten Schuhe in Schwarz nach einem umfassenden Preisvergleich einfach online bestellen. Doch auch der Blick in den  Online Shop der Hersteller lohnt sich. Oft finden Sie hier spezielle Angebote, die im Sale vergleichsweise billig sind und zudem mit einer exzellenten Qualität aufwarten. Die verwendeten Materialien, die Ausstattung und die Sohlenart sind bei der Auswahl der Rasenschuhe die entscheidenden Kriterien.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen