Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

In welchen Fußball-Ligen lohnen sich Sportwetten?

Nike FußballschuheSie hat das Wettfieber gepackt? Dann wetten Sie natürlich am besten auf einen Sport, mit dem Sie sich auch bestens auskennen. Denn nur dann, wenn Sie mit Ihrem Wett-Tipp richtig liegen, können Sie am Ende große Gewinne absahnen. Doch in welchen Fußball-Ligen lohnt sich eine Wette eigentlich und von welchen Wetten und Ligen sollten Sie lieber die Finger lassen? Diese Fragen soll Ihnen der nachfolgende Ratgeber im Detail beantworten, damit Ihre Fußball-Wetten in der Zukunft nach Möglichkeit von Erfolg gekrönt sein werden.

Ein Blick auf die Quoten verrät, welche Ligen sich lohnen

In welchen Fußball-Ligen lohnen sich Sportwetten?Werfen Sie am besten einen Blick auf die aktuellen Quoten, um herauszufinden, welche Fußball-Wetten sich lohnen. Allein der Vergleich zwischen der ersten und zweiten Bundesliga macht deutlich, dass Ligen, die ein echter Publikumsmagnet sind, sich einfach mehr lohnen. Damit sind zum Beispiel die folgenden Ligen gemeint:

  • die Premier League in England
  • die ersten Ligen in Spanien, Italien und Frankreich
  • die 1. deutsche Bundesliga
  • Champions League

Bei diesen Ligen können Sie von den vorteilhaftesten Quoten ausgehen. Gerade dann, wenn Sie auf einen Außenseiter wetten und dieser tatsächlich gewinnen sollte, können Sie mitunter satte Gewinnsummen absahnen. Doch warum lohnt sich eine Wette in einer dieser Ligen besonders? Das ist darauf zurückzuführen, dass es sich bei diesen Ligen um echte Publikumsmagneten handelt, die auch in den internationalen Medien viel Aufmerksamkeit für sich beanspruchen. Außerdem spielen die großen Stars des internationalen Fußballs meist in einer der genannten Ligen, was sich ebenso positiv auf die Wettquoten und die Gesamtsumme, die an Wettgeldern im Umlauf ist, auswirkt.

Vor- und Nachteile von Sportwetten

  • Sportwetten sind ein tolles, aufregendes Hobby, über das Sie ständig neue Kontakte knüpfen können.
  • Sie beschäftigen sich deshalb auch intensiv mit dem Sport und werden im bestem Fall zu einem Fußball-Experten..
  • Mit etwas Glück gewinnen Sie sogar höhere Beträge.
  • Sportwetten können abhängig machen und sind unsicher.

Warum sind die großen Ligen für Buchmacher interessanter?

Dass in den großen Ligen mehr Geld zu holen ist, hat einen ganz einfachen Grund. Schließlich werden sich Gelegenheitsspieler, die nur ab und zu mal eine Fußball-Wette eingehen, vor allem auf bekannte Ligen konzentrieren. Das bedeutet, dass die Umsätze bei diesen Ligen für die Buchmacher größer ausfallen und insgesamt mehr Geld im Spiel ist. Das wirkt sich natürlich auch auf die Quoten aus. Spiele in der zweiten Liga erhalten hingegen nicht die gleiche öffentliche Aufmerksamkeit. Das führt dazu, dass weniger Menschen auf diese Spiele wetten. Somit ist weniger Geld bei diesen Wetten im Einsatz, so dass sich diese Wetten tendenziell eher weniger lohnen.

Tipp! Sie können sich dies durchaus als einen sich selbst verstärkenden Kreislauf vorstellen. Immerhin ist es so, dass die meisten Menschen nur dann eine Wette abschließen werden, wenn sie fest daran glauben, dass sie auch gewinnen können. Um in diesem Glauben zu sein, ist ein gewisses Fußballwissen jedoch Voraussetzung. Vor allem sollten Sie das aktuelle Geschehen kennen, um eine Fußballwette gewinnen zu können. Über die zweite Liga wird in den Medien jedoch wesentlich weniger detailliert und oft berichtet. Somit müssen Sie mehr dafür tun, um sich die entsprechenden Informationen zu besorgen.

Nur mit Hilfe dieser Informationen können Sie allerdings entscheiden, welche Wette und welche Wettstrategie sich in der zweiten Liga lohnen. Nur sehr wenige Menschen werden diesen Aufwand betreiben. Gelegenheitswetten sind in der zweiten Liga oder in einer unteren Liga somit selten. Daher dürfen Sie davon ausgehen, dass sich die 1. Bundesliga beim Wetten mehr lohnt als die 2. Bundesliga.

Frage Antwort
Lieber auf die Premier League … In diesem Zusammenhang stellen sich viele Sportfans auch diese Frage. Wenn Sie sich die Quoten ansehen, dann werden Sie sehr schnell feststellen, dass diese bei internationalen Spielen häufig deutlich höher ausfallen. Das gilt nicht nur für die Premier League, sondern auch für die Champions League. Doch wie ist das zu erklären? Zum einen ist es so, dass auch mehr internationale Fans, die zum Beispiel nicht aus England stammen, auf die Premier League wetten. Auch bei der Champions League werden Wetten von Fans aus aller Welt und nicht vorwiegend aus einem Land abgeschlossen. Zum anderen gilt bei diesen Ligen, dass die Briten eines der wettfreudigsten Völker weltweit sind.

Wenn Sie keine handfesten Gründe dafür haben, warum Sie auf einen Sieg des einen und nicht des anderen Teams wetten, dann fallen Ihre Gewinnchancen recht gering aus. Schließlich hätten Sie dann auch gleich auf ein beliebiges Team wetten können. Wer sich mit der britischen Premier League nicht auskennt, sollte sich also erst näher darüber informieren und das Geschehen über einen längeren Zeitraum verfolgen. Sonst werden Sie nur mit einer unverschämt großen Portion Glück eine gewinnträchtige Wette aufgeben können.

oder die 1. Bundesliga wetten? In Deutschland haben sich Sportwetten längst noch nicht so sehr etabliert wie in Großbritannien. Das führt dazu, dass der potentielle Gewinntopf in England häufig viel größer ausfällt als hierzulande. Dies sind also zwei gute Gründe, warum Sie eher auf die Premier League als die 1. Bundesliga wetten sollten. Allerdings ist dieser Tipp mit Vorsicht zu genießen. Denn Sportwetten lohnen sich nur dann, wenn Sie über ein gewisses Fachwissen verfügen.
Welche Wetten lohnen sich in der 2. Bundesliga? Im Übrigen gibt es durchaus ein paar Wetten, die sich in der 2. Bundesliga lohnen. Das hat damit zu tun, dass die Medien sich stark darauf konzentrieren, wer ab- und wer aufsteigt. Das öffentliche Interesse ist groß, so dass viele Menschen auf den Auf- und Abstieg der betreffenden Mannschaften wetten. Das treibt die Quoten in die Höhe, was wiederum gut für alle potentiellen Gewinner ist. Wenn Sie unbedingt eine Wette in der zweiten Liga abschließen möchten, dann konzentrieren Sie sich am besten auf den Kampf um den Auf- und Abstieg. Denn dort ist von den besten Quoten auszugehen, da in diesen Bereichen auch viele Gelegenheitswetten abgeschlossen werden.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen